Autor: Gemeindeverwaltung, 29.07.2008, Kategorie: Vereinsleben

Öffentliche Probe


Am 16. Juli 2008 führte uns die Blas­ka­pelle der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr zum wie­der­hol­ten Mal im Rah­men einer öffent­li­chen Probe in die Pro­ben­ar­beit ein. Ihr Spre­cher führte gut gelaunt und humor­voll durch den Abend und machte die weit über 250 Zuschauer aus Nah und Fern bei anfäng­lich noch schö­nem Wet­ter sowohl mit den Pro­ble­men als auch mit den schö­nen Sei­ten einer Kapelle bekannt.
Mit solch einem gro­ßen Zuspruch hatte nie­mand gerech­net, denn der Wet­ter­be­richt besagte durch­wach­se­nes Wet­ter vor­aus.
Es muss­ten Sitz­platz­gar­ni­tu­ren und Getränke durch die Kame­ra­den der FFW nach­or­ga­ni­siert wer­den.
Es war gut, dass die Gemeinde vor­sorg­lich das Zelt auf­ge­stellt hatte. Als das Wet­ter hef­tig umschlug, fand der größte Teil darin ein tro­cke­nes Plätz­chen und die Probe konnte bis zum Ende durch­ge­führt wer­den.
Wir hof­fen und wün­schen, dass auch in den nächs­ten Jah­ren diese Tra­di­tion wei­ter­ge­führt wer­den kann.
John, Bgm.

Kommentar abgeben

Autor: Gemeindeverwaltung, 02.06.2008, Kategorie: Vereinsleben

Brief des Angelervereins an die Gemeinde Berthelsdorf


Werte Gemein­de­ver­tre­ter,
wir bedan­ken uns für die Unter­stüt­zung der Gemeinde bei den nöti­gen Arbei­ten an unse­ren Gewäs­sern – Pließ­nitz, Peters­bach, Ber­t­hels­dor­fer Was­ser sowie dem Teich in Ren­ners­dorf (neben dem Sport­platz)
Dies betraf / betrifft im Ein­zel­nen:
– Repa­ra­tur der Schleuse des Tei­ches Ren­ners­dorf sowie die nötige Siche­rung wäh­rend des
  Umbaus
– Über­nahme der Kos­ten für die neue Schleuse
– Que­rung des Weges in Rich­tung Pließ­nitz
– Durch­füh­rung des Baum­ver­schnitts
– Bereit­stel­lung des Bodens zur Ufer­be­fes­ti­gung
– Aus­bag­ge­rung des ehe­ma­li­gen Mühl­gra­bens zwi­schen Pos­selt und der Straße sowie Abfuhr
  der Mas­sen
Viele die­ser Arbei­ten erfolg­ten gemein­sam mit uns.
Wir erle­dig­ten selb­stän­dig fol­gende Arbei­ten:
– Schil­f­ent­fer­nung zur Bruch­seite hin
– Ein­brin­gung von Spann­dräh­ten gegen die Rei­her
– Bear­bei­tung der Bewach­sung der Stra­ßen­seite
– Erneue­rung des Ste­ges im Teich
– Bear­bei­tung der Gewäs­ser­ver­un­rei­ni­gun­gen
– Abfi­schung und Umset­zung der Fische bei Bau­ar­bei­ten sowie Neu­be­satz
Wir bedan­ken uns noch­mals bei der Gemeinde für die Unter­stüt­zung und hof­fen auf eine wei­tere gute Zusam­men­ar­beit.
Anfang Juni orga­ni­sie­ren wir ein „Schnup­per“ – Angeln am Teich.
Petri Dank
gez. Laß­ahn
Vorsitzender

Kommentar abgeben

Autor: Gemeindeverwaltung, 05.05.2008, Kategorie: Vereinsleben

Neuer Vorstand


In sei­ner Jah­res­haupt­ver­samm­lung am 12. April 2008 wurde von den Ver­eins­mit­glie­dern des „Zin­zen­dorf – Ver­eins“ ein neuer Vor­stand gewählt.
Die Ver­samm­lung fand erst­ma­lig in den Räu­men des Schlos­ses statt.
Herr Dr. Meyer ver­wies u.a. auf die erfolg­rei­che Arbeit der ver­gan­ge­nen Jahre.
Die Teil­neh­mer konn­ten sich von den umfang­rei­chen Fort­schrit­ten selbst über­zeu­gen.
Als neuer Ver­eins­vor­sit­zen­der wurde Herr Andreas Taes­ler gewählt.
Im Namen des Gemein­de­ra­tes bedanke  ich mich bei dem bis­he­ri­gen Ver­eins­vor­sit­zen­den Herrn Dr. Meyer für die jah­re­lange Tätig­keit und wün­sche dem neuen Vor­stand unter der Lei­tung von Herrn Taes­ler eine wei­tere gute und erfolg­rei­che Arbeit.
John, Bgm.

1 Kommentar

Autor: Gemeindeverwaltung, 23.04.2008, Kategorie: Veranstaltungen, Vereinsleben

Einladung zur 11. Radtour des TSV Berthelsdorf


Unsere Rad­tour fin­det die­ses Jahr am 03. Mai 2008 statt. Treff­punkt ist das ehe­ma­lige Volks­gut in Ber­t­hels­dorf, Start ist 09.00 Uhr.
Über meist ruhige, kleine Stra­ßen fah­ren wir über Herrn­hut, Rup­pers­dorf und Oder­witz nach Eibau. Von hier an fol­gen wir dem Spre­e­rad­weg über Ebers­bach bis nach Frie­ders­dorf, wo ent­we­der im Block­haus oder in der Fich­tel­schänke für uns reser­viert ist.
Gut gestärkt geht es dann zurück in Rich­tung Ebers­bach und von da hin­auf nach Kott­mars­dorf, wo ein Besuch des Fri­seur­mu­se­ums mög­lich ist.
Von Kott­mars­dorf fol­gen wir der Schwer­kraft hin­un­ter nach Ober­cun­ners­dorf, um über Strah­walde nach Ber­t­hels­dorf zurück­zu­keh­ren.
Der Abschluss fin­det wie jedes Jahr bei Fami­lie Wun­der­lich statt.
Sport frei!
TSV – Ber­t­hels­dorf

Kommentar abgeben

Die vorhergehenden Einträge

Aktuelle Beiträge

Kategorien

Beitragsarchiv

August 2011 (1) März 2011 (2) Februar 2011 (3) Januar 2011 (1) Dezember 2010 (3) Oktober 2010 (4) August 2010 (2) Juli 2010 (1) Juni 2010 (3) Mai 2010 (1) April 2010 (2) Februar 2010 (3) Januar 2010 (1) Dezember 2009 (1) November 2009 (2) Oktober 2009 (8) September 2009 (5) August 2009 (3) Mai 2009 (1) April 2009 (10) August 2008 (1) Juli 2008 (13) Juni 2008 (7) Mai 2008 (7) April 2008 (13) März 2008 (5) Januar 2008 (14) Dezember 2007 (3) November 2007 (6) Oktober 2007 (2) Juni 2007 (1) März 2007 (4) Januar 2007 (4) Dezember 2006 (2) November 2006 (5) Mai 2006 (9) April 2006 (2) Januar 2006 (1) Dezember 2005 (7) November 2005 (6) August 2005 (1) Juli 2005 (3) Juni 2005 (1) Mai 2005 (2) April 2005 (14) März 2005 (4) Februar 2005 (5) Januar 2005 (3) Dezember 2004 (3) November 2004 (1) Oktober 2004 (15) September 2004 (24) August 2004 (2) Juli 2004 (4) Juni 2004 (3) Mai 2004 (4) April 2004 (9) März 2004 (2) Januar 2004 (3) Dezember 2003 (5) November 2003 (2) Oktober 2003 (3) September 2003 (4) August 2003 (4) Juli 2003 (1) Juni 2003 (11)

RSS-Feeds