Archive fü Oktober, 2003

Autor: Gemeindeverwaltung, 22.10.2003, Kategorie: Aktuelles

Kinderfest

Es ist schon zu einer schö­nen Tra­di­tion gewor­den am 3. Sep­tem­ber­wo­chen­ende alle Kin­der, Eltern, Groß­el­tern und liebe Freunde zu einem Kin­der­fest auf dem Fest­platz begrü­ßen zu dür­fen. So war es auch in die­sem Jahr. Bei wun­der­schö­nem Spät­som­mer­wet­ter konnte man wie­der viel Erle­ben, so zum Bei­spiel an den ver­schie­de­nen Spiel­sta­tio­nen der Erzie­he­rin­nen. Das Bas­teln von Tie­ren aus Natur­ma­te­rial oder das Bauen klei­ner Vogel­häus­chen, was vom BUND orga­ni­siert und ange­bo­ten wurde, oder auch die Fahrt mit der neuen Feu­er­wehr lies die Kin­der begeis­tern. Los­bude und Ball­wurf­stand fan­den Zuspruch. Die wur­den vom Ber­t­hels­dor­fer Kar­ne­val­s­klub orga­ni­siert und der Gewinn kam aus­schließ­lich unse­rer Kin­der­ein­rich­tung zu Gute. Ebenso alle Ein­nah­men von den Spei­sen und Geträn­ken und der lecke­ren Zucker­watte. Übri­gens war für das leib­li­che Wohl bes­tens gesorgt. Dafür gilt ein beson­de­rer Dank den daran betei­lig­ten Ver­ei­nen
Volks­chor Ber­t­hels­dorf
Dart-Club
BKC
und Fami­lie Jäh­rig.
Kei­nes­falls sind unsere lie­ben Mut­tis und Vatis zu ver­ges­sen, die die leckers­ten Kuchen back­ten. Sie wur­den von allen Sei­ten sehr gelobt. Beson­ders beliebt war der Strei­chel­zoo und eine beson­dere Freude war es, als man sich am Schluss ein Meer­schwein­chen oder Zwerg­ka­nin­chen sogar mit nach Hause neh­men konnte. Außen­ke­gel­bahn, Hüpf­burg der Spar­kasse Löbau-Zittau, Tor­wand­schies­sen sorg­ten für wei­tere aktive Betä­ti­gung von Klein und Groß. Dank auch unse­rer lie­ben Frau Schi­man­ski und Madlen, die wie­der mit viel Geschick und etwas Schmin­ken unsere klei­nen Besu­cher toll zu ” Schmet­ter­lin­gen”, ” Tigern” oder ” Prin­zes­sin­nen ” ver­zau­ber­ten. Auch das ESAG-Mobil aus Dres­den sorgte mit sei­nen inter­es­san­ten Bas­te­l­an­ge­bo­ten und einem Quiz mit Ver­lo­sung für gute Unter­hal­tung. Aber was wäre solch ein Fest ohne musi­ka­li­scher Umrah­mung, des­halb gilt an die­ser Stelle ein beson­de­res Dan­ke­schön unse­rem Herrn Leh­mann, dem das ganz toll gelang. Mit den Fotos möch­ten wir uns bei den vie­len lie­ben Besu­chern an die­sem Tag recht herz­lich bedan­ken. Wenn der Lohn für die Mühen in so herz­li­chen Wor­ten, Augen­zwin­kern und Lächeln zurück­kommt, dann ist das für uns alle Moti­va­tion und Freude zugleich. Zum Schluss noch­mals allen betei­lig­ten Ver­ei­nen und Spon­so­ren, dem Zivi und sei­ner Frau ein rie­sen­gro­ßes Dan­ke­schön, denn durch ihre Unter­stüt­zung konnte die­ses Fest so gut gelin­gen.
BKC Ber­t­hels­dorf
Dart-Club
Volks­chor
FFW
BUND

Spon­so­ren waren
Kreis­spar­kasse Löbau-Zittau
Dro­ge­rie Hum­mel, Herrn­hut
Firma Wolf­gang Häschke, Ber­t­hels­dorf
Auto­haus Vogel, Strah­walde
Auto­haus Gebrü­der Häschke, Herrn­hut
Fami­lie Stef­fen Pfalz, Neu­gers­dorf
Fami­lie Die­ter Lind­ner, Ber­t­hels­dorf
Elfer­rat Ber­t­hels­dorf
HAPA, Ber­t­hels­dorf
Es grü­ßen das Erzie­her­team und die Gemeinde.

Kommentar abgeben

Autor: Gemeindeverwaltung, 22.10.2003, Kategorie: Aktuelles

Kriegsgräberfürsorge e.V.

In den nächs­ten Tagen führt der “Volks­bund Deut­sche Kriegs­grä­ber­für­sorge e.V. ” eine Haus – und Stra­ßen­samm­lung für die gefal­le­nen Sol­da­ten der bei­den Welt­kriege durch. Auch in unse­rer Region hat es zahl­rei­che Tote, Sol­da­ten wie Zivil­per­so­nen gege­ben, die kurz vor Ende des Krie­ges erschos­sen oder umge­bracht wor­den sind. In die­sem Zusam­men­hang sei dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die ange­hende Geschichts­leh­re­rin Frau Junge aus Neun­dorf vor Kur­zem der Öffent­lich­keit im Löbau ihre Recher­chen über die KZ – Mär­sche von Gör­litz nach Ren­ners­dorf und zurück, vor­stellte. Zahl­rei­che Zeit­zeu­gen und Inter­es­sen­ten folg­ten tief beein­druckt die­sen Vor­trag. Es ist vor­ge­se­hen, dass Frau Junge nach Abschluss ihrer Arbeit einige Aus­füh­run­gen dar­aus im Kon­takt vorstellt.

Kommentar abgeben

Autor: Gemeindeverwaltung, 01.10.2003, Kategorie: Aktuelles

Schulanfang

Am Sonn­abend, den 23.08.2003 ist es wie­der soweit. neun Kin­der aus dem Orts­teil Ber­t­hels­dorf und sechs Kin­der aus dem Orts­teil Ren­ners­dorf wer­den an die­sem Tag in der Grund­schule Groß­hen­ners­dorf in fei­er­li­cher Form die Schul­ein­füh­rung mit Eltern, Freun­den und Bekann­ten erle­ben. Ich wün­sche zu die­sem Anlaß, dass es für alle, beson­ders aber für unsere Abc-Schützen, ein wun­der­schö­ner und erleb­nis­rei­cher Tag wer­den möge. Mein Dank gilt schon jetzt den Leh­rern und Schü­lern der Grund­schule Groß­hen­ners­dorf für die sicher­lich wie­der schöne Aus­ge­stal­tung der Schulaufnahmefeier.

Kommentar abgeben

Aktuelle Beiträge

Kategorien

Beitragsarchiv

August 2011 (1) März 2011 (2) Februar 2011 (3) Januar 2011 (1) Dezember 2010 (3) Oktober 2010 (4) August 2010 (2) Juli 2010 (1) Juni 2010 (3) Mai 2010 (1) April 2010 (2) Februar 2010 (3) Januar 2010 (1) Dezember 2009 (1) November 2009 (2) Oktober 2009 (8) September 2009 (5) August 2009 (3) Mai 2009 (1) April 2009 (10) August 2008 (1) Juli 2008 (13) Juni 2008 (7) Mai 2008 (7) April 2008 (13) März 2008 (5) Januar 2008 (14) Dezember 2007 (3) November 2007 (6) Oktober 2007 (2) Juni 2007 (1) März 2007 (4) Januar 2007 (4) Dezember 2006 (2) November 2006 (5) Mai 2006 (9) April 2006 (2) Januar 2006 (1) Dezember 2005 (7) November 2005 (6) August 2005 (1) Juli 2005 (3) Juni 2005 (1) Mai 2005 (2) April 2005 (14) März 2005 (4) Februar 2005 (5) Januar 2005 (3) Dezember 2004 (3) November 2004 (1) Oktober 2004 (15) September 2004 (24) August 2004 (2) Juli 2004 (4) Juni 2004 (3) Mai 2004 (4) April 2004 (9) März 2004 (2) Januar 2004 (3) Dezember 2003 (5) November 2003 (2) Oktober 2003 (3) September 2003 (4) August 2003 (4) Juli 2003 (1) Juni 2003 (11)

RSS-Feeds