Archive fü Juni, 2005

Autor: Gemeindeverwaltung, 22.06.2005, Kategorie: Aktuelles

Warum im Ort in den nächsten Tagen schwarze Fahnen zu sehen sind

Es gibt da in Ber­t­hels­dorf ein Gebäude, an das ich in die­sen Tagen beson­ders oft den­ken muss. Als ich es vor 13 Jah­ren nach 10 –jäh­ri­ger, fast täg­li­cher Anwe­sen­heit ver­ließ, war der Tag, vor dem wir nun ste­hen, unvor­stell­bar. Aber jetzt ist es soweit. Am 31. Juli schließt unsere Schule ihre Türen. Über 140 Jahre Dorf­ge­schichte sind damit zu Ende. Ein Ende, das sich sicher­lich nie­mand im Ort gewünscht hat. So viele Erin­ne­run­gen ste­cken auch für mich in jedem ein­zel­nen Raum. Zeich­nen und Aus­flüge zu Goe­the und Schil­ler mit Herrn Hah­ne­mann, Geschichts­zah­len büf­feln mit Herrn Löwe, Eng­lisch­vo­ka­beln und Chor­ge­sang bei Frau Donath, phy­si­ka­li­sche Expe­ri­mente und Sterne zäh­len bei Herrn Randau, stin­kende Rauch­schwa­den in Che­mie und Mathe­for­meln bei Herrn Ner­ger, Blüm­chen unterm Mikro­skop betrach­ten bei Frau Ren­ger. Ich sehe immer noch, wie der unver­ges­sene und uner­setz­li­che Herr Donath mit sei­nem Schlüs­sel­bund in der Hand durch die Flure ging und in den Zim­mern nach dem Rech­ten schaute, immer ein freund­li­ches Wort auf den Lip­pen. Ich habe immer noch das Läu­ten der Klin­gel im Ohr, das bei geöff­ne­ten Fens­tern auch auf der Straße zu hören war. Das alles ist nun vor­bei und ich werde mich damit abfin­den müs­sen, dass meine Kin­der nicht in die­sen Räu­men ler­nen dür­fen. Da gibt es Schul­ge­setze, an deren (Un)Sinn man zwei­feln muss und die kei­nen Platz für kleine Dorf­schu­len las­sen. Lie­ber wer­den die Kin­der kilo­me­ter­weit über die Land­stras­sen gefah­ren. Ich bin in die­sen Tagen sehr nach­denk­lich und auch ein biss­chen weh­mü­tig und nost­al­gisch. Vor allem aber bin ich wütend, eigent­lich sogar stink­wü­tend. Ich kann mir ein­fach nicht vor­stel­len, dass da plötz­lich keine Schule mehr ist. Dank der ein­stim­mi­gen Gemeinde-ratsentscheidung bleibt das Gebäude im Besitz der Gemeinde. Kein vor­schnel­ler Ver­kauf und Frei­gabe für eine Invest­ruine. Ein Haus für das ganze Dorf soll es wer­den. Sicher­lich im Sinne aller Bür­ger und geprägt vom Traum, dass ja viel­leicht irgend­wann die Schü­ler­zah­len wie­der stei­gen und erneut Krei­de­duft durch die Räume zieht. Der Gemein­de­rat wei­gerte sich bis zuletzt, einen Schlie­ßungs­be­schluss zu fas­sen. Das ist den höhe­ren Gre­mien egal. Die Begrün­dung im letz­ten Anhö­rungs­schrei­ben des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums gleicht der Qua­dra­tur des Krei­ses. Bei 0 Anmel­dun­gen würde kein öffent­li­ches Inter­esse vor­lie­gen. Da hat wohl jemand ver­ges­sen, dass seit 4 Jah­ren keine 5. Klasse mehr ein­ge­schult wer­den durfte. Bür­ger­meis­ter John for­mu­lierte es in sei­nem Ant­wort­schrei­ben an das Kul­tus­mi­nis­te­rium ganz rich­tig: „Machen Sie ruhig so wei­ter mit der hoch gelob­ten säch­si­schen Bil­dungs­po­li­tik. Es wird wie­der ein Stein­chen für viele Men­schen hin­zu­ge­fügt, um sich in unse­rem schö­nen Sach­sen nicht mehr wohl zufüh­len.“ Die Her­ren in Baut­zen und Dres­den kön­nen die Schule schlie­ßen. Aber unsere Erin­ne­run­gen und Hoff­nun­gen in die Zukunft kann uns kei­ner neh­men. Viel­leicht hören wir irgend­wann wie­der das Läu­ten, das die Kin­der zum Unter­richt ruft.
Janet Jähne
Gemein­de­rä­tin, Mut­ter und ehe­ma­lige Schü­le­rin der POS Berthelsdorf

PS.: Wir sind nicht die ein­zi­gen Betrof­fe­nen. 15 wei­tere Mit­tel­schu­len wer­den allein in die­sem Jahr in Sach­sen geschlos­sen, min­des­tens 57 fol­gen in den nächs­ten 3 Jah­ren. Ein Gemein­schafts­ge­fühl ohne den gerings­ten Grund zur Freude. Und trotz­dem gibt es noch genü­gend Len­ker, die Deutsch­lands 20. Platz in der PISA-Studie glo­ri­fi­zie­ren. Ich wünschte, wir hät­ten mehr Den­ker statt Lenker.

Kommentar abgeben

Aktuelle Beiträge

Kategorien

Beitragsarchiv

August 2011 (1) März 2011 (2) Februar 2011 (3) Januar 2011 (1) Dezember 2010 (3) Oktober 2010 (4) August 2010 (2) Juli 2010 (1) Juni 2010 (3) Mai 2010 (1) April 2010 (2) Februar 2010 (3) Januar 2010 (1) Dezember 2009 (1) November 2009 (2) Oktober 2009 (8) September 2009 (5) August 2009 (3) Mai 2009 (1) April 2009 (10) August 2008 (1) Juli 2008 (13) Juni 2008 (7) Mai 2008 (7) April 2008 (13) März 2008 (5) Januar 2008 (14) Dezember 2007 (3) November 2007 (6) Oktober 2007 (2) Juni 2007 (1) März 2007 (4) Januar 2007 (4) Dezember 2006 (2) November 2006 (5) Mai 2006 (9) April 2006 (2) Januar 2006 (1) Dezember 2005 (7) November 2005 (6) August 2005 (1) Juli 2005 (3) Juni 2005 (1) Mai 2005 (2) April 2005 (14) März 2005 (4) Februar 2005 (5) Januar 2005 (3) Dezember 2004 (3) November 2004 (1) Oktober 2004 (15) September 2004 (24) August 2004 (2) Juli 2004 (4) Juni 2004 (3) Mai 2004 (4) April 2004 (9) März 2004 (2) Januar 2004 (3) Dezember 2003 (5) November 2003 (2) Oktober 2003 (3) September 2003 (4) August 2003 (4) Juli 2003 (1) Juni 2003 (11)

RSS-Feeds